Infoveranstaltung: Die SCIL Weiterbildungsprogramme (28. Februar 2024)

CHF0.00

Lernen Sie SCIL und unsere Weiterbildungsprogramme kennen!

2024 wird das Jahr der generativen KI-Anwendungen. Bildungsverantwortliche stehen vor der Herausforderung, diesen Trend produktiv zu nutzen. Drei Schritte sind entscheidend: Orientierung, Befähigung und produktive Nutzung.

Christoph Meier wird Ihnen im Rahmen eines Fach-Impulses Orientierung dazu geben, wie Bildungsverantwortliche generative KI-Anwendungen in ihre Arbeit und in ihre Leistungsprozesse integrieren können: “ChatGPT & Co. für Bildung & Entwicklung: in drei Schritten vorwärts”

Im Anschluss stellen wir Ihnen die Eckpunkte unserer individualisierbaren Entwicklungsprogramme vor. Entdecken Sie, wie Sie mit diesen Weiterbildungen Ihre persönliche Profilbildung gezielt vorantreiben können.

Der Abend bietet zudem die Möglichkeit, offene Fragen zu klären. Ihre Teilnahme verspricht nicht nur informative Einblicke, sondern auch spannende Diskussionen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Struktur und die Besonderheiten unserer Weiterbildungen – von der Anmeldung bis zum erfolgreichen Abschluss.
  • Sie erhalten einen Überblick zu den Themen der verschiedenen Module.
  • Sie können Ihre konkreten Fragen direkt mit uns klären.
  • Sie lernen andere am Lehrgang Interessierte Personen (Peers) kennen und erweitern Ihr Netzwerk.

Sie wünschen lieber ein persönliches Beratungsgespräch? Gerne nehmen wir uns für Sie Zeit. Bitte kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung.

Termine

  • Datum 28.02.2024 - 5:30 pm - 7:00 pm
  • Ort online

Themen & Inhalte

  • 17.30 -18.00: Impuls: “ChatGPT & Co. für Bildung & Entwicklung: in drei Schritten vorwärts” von Dr. Christoph Meier
  • 18.00 – 18.30: Eckpunkte unserer individualisierbaren Programme
    • Das Kompetenzzentrum SCIL an der Universität St.Gallen
    • Struktur und Besonderheiten der Weiterbildungen bei SCIL
    • Themen der Weiterbildungsmodule
    • Plattformen / technische Voraussetzungen für die Teilnahme
  • 18.30-19.00: FAQ

Lernbegleiter/in

  • Universität St.Gallen, Institut für Bildungsmanagement und Bildungstechnologien (IBB-HSG) / SCIL