Kompetenz- bzw. Skills-basierte Bildung / PE mit Skills-Tech (2023)

CHF0.00CHF690.00

Aufgrund des dynamischen Wandels in Wirtschaft und Gesellschaft gelten Kompetenzen und Skills als ‘neue Währung’ im Bereich des Personalmanagements, der Personalentwicklung und der (Berufs-)Bildung.

Aus organisationaler Perspektive muss Personalentwicklung strategisch priorisierte Kompetenzen / Skills adressieren. Aus individueller Perspektive braucht es Entwicklungsangebote, die auf individuelle Ziel-Profile ausgerichtet sind.

In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass ein systematisches Skills- bzw. Kompetenzmanagement oft arbeitsintensiver ist, als angenommen. Dies hat zu Ernüchterung geführt. Seit einiger Zeit ist wieder Bewegung in diesem Themenfeld – nicht zuletzt aufgrund von KI-unterstützten Werkzeugen („Skills-Tech“), die Vereinfachungen in der Umsetzung versprechen.

 

Ihr Nutzen

Sie orientieren sich im Aufgabenfeld Kompetenz- bzw. Skills-Management. Sie erhalten Einsicht in den aktuellen Stand der Arbeit an bzw. Umsetzung von Kompetenz- / Skills-Management in ausgewählten Unternehmen und auch Bildungsinstitutionen. Sie Diskutieren Ihre Fragen und Einsichten mit Fachexpert:innen und Peers. Und Sie skizzieren im Rahmen einer Transferarbeit Entwicklungsinitiativen zum Kompetenz- bzw. Skills-Management für Ihr eigenes Unternehmen / Ihre eigene Bildungsorganisation.

Modultyp

Kompaktmodul

Modus

Blended Webinar mit maximal 12 Teilnehmenden:

  • Vorbereitung im angeleiteten, mediengestützten Selbststudium (ca. 2 Std.)
  • Vertiefung im Interaktiv-Webinar (6 Std.)
  • Transferauftrag (ca. 4 Std.) und
  • Abschluss-Sitzung (Interaktiv-Webinar) (ca. 2 Std.)

Vorbereitung

  • Dauer 13.10.2023 - 19.10.2023
  • Ort Individuell bestimmbar

Termine

  • Datum 20.10.2023 - 8:30 am - 12:30 pm
  • Ort Interaktiv-Webinar
  • Datum 27.10.2023 - 1:30 pm - 3:30 pm
  • Ort Interaktiv-Webinar
  • Datum 10.11.2023 - 4:00 pm - 6:00 pm
  • Ort Abschluss-Sitzung (Interaktiv-Webinar)

Themen und Inhalte

  • New Work – New Skills – New Learning
  • Zielbild Skills-basierte Organisation
  • Kompetenzen versus Skills
  • Kompetenz- / Skills-Management Top-Down (strategisch orientiert)
  • Kompetenz- / Skills-Management Bottom-Up (datengetrieben)
  • Skills-Tech: Orientierung & Exploration
  • Roadmap für die Umsetzung von Kompetenz- bzw. Skills-basierter Bildung / Personalentwicklung

Unterstützung der Umsetzung in die Praxis

  • Praxisberichte zu Umsetzungen in verschiedenen Unternehmen / Organisationen
  • Vergleichende Übersicht zu Skills-Tech-Lösungen
  • Exploration von Skills-Tech-Lösungen
  • Verschiedene Optionen zum Transferauftrag und Anpassung an die jeweils eigenen Rahmenbedingungen

 

Beispiele für Transferaufträge

  • Vergleich der Umsetzung von Skills-basierter Ausbildung an zwei US-amerikanischen Hochschulen
  • Analyse des Kompetenz-Managements bei [Name Unternehmen] & Ansatzpunkte für Weiterentwicklungen
  • Vergleichende Bewertung von Strategie-orientiertem Kompetenzmanagement und Daten-getriebenem Skills-Management vor dem Hintergrund der Anforderungen bei [Name Unternehmen]
  • Exploration und Vergleich von drei ausgewählten Skills-Tech-Lösungen

Zielgruppe

Bildungsverantwortliche bzw. „Learning Professionals“ mit Aufgaben im Hinblick auf die Transformation von Bildung und Entwicklung im Kontext veränderter Arbeits- und Bildungswelten.

Beispiele:

  • Verantwortliche für Bildung, Weiterbildung und Personalentwicklung in verschiedenen Kontexten (Betrieb, Berufsbildung, (Hoch-)Schule, etc.)
  • Verantwortliche für (Weiter-)Bildungsprogramme (Programmentwicklung und Programm-Management)
  • Verantwortliche für betriebliches Kompetenz- / Skills-Management

Lernbegleiter/in

Teilnahmegebühr

CHF 690.00 inkl. begleiteter Transferphase (Bearbeitung Transferauftrag, Kurzpräsentation & Feedback).

 

Themen und Inhalte

Hinweise zur Arbeitsumgebung finden Sie hier.