Trend- & Community Day (2022)

CHF0.00CHF550.00

.

9. scil Trend- & Community Day 2022

Technologie-unterstütztes Kompetenz- & Skills-Management für
New Work & New Learning

Forschung, Entwicklung und Praxis im Gespräch

Unsere Arbeitswelt und die damit verbundenen Kompetenzerfordernisse verändern sich dynamisch, unter anderem aufgrund der digitalen Transformation sowie der Anpassungen an die COVID-Pandemie. Diese veränderten Rahmenbedingungen haben auch Konsequenzen für die Arbeit von Personalentwicklern und Bildungsfachleuten.

Arbeit in Unternehmen, Organisationen und Betrieben wird vielerorts hierarchisch und funktionsorientiert organisiert und auf der Grundlage von statischen Funktions- und Stellenbeschreibungen gebündelt. Hier sind aber auch Veränderungen zu beobachten. Agilere Organisationsformen werden umgesetzt, mehr Verantwortung wird delegiert und Arbeit wird zunehmend dynamischer gebündelt – in Projekten sowie auf Grundlage von Kompetenz- oder Skills-Profilen. Diesen Veränderungen müssen auch Personalentwicklung / Bildungsarbeit Rechnung tragen. Sie muss flexibler, fokussierter und stärker personalisiert erfolgen. Eine konsequente Kompetenz- bzw. Skills-Orientierung ist ein Weg dahin.

 

Ihr Nutzen

Sie sind dabei, wenn Forschung, Entwicklung und Praxisgestaltung im Dialog sind, Sie diskutieren mit Ihren Peers aktuelle Fragen zum Bildungsmanagement und Sie erweitern Ihr berufliches Netzwerk.

Modultyp

Learning Day

Modus

Präsenz

Termine

  • Datum 01.09.2022 - 10:00 am - 6:00 pm
  • Ort WBZ Holzweid

Themen und Inhalte

  • Welche Rolle spielen Kompetenzmodelle und Skills-Taxonomien für die Personalentwicklung?
  • Was ist SkillsTech, welche Lösungen gibt es und welche Rolle spielen diese bei der Umsetzung von Kompetenz- bzw. Skills-basierter Personalentwicklung?
  • Welche Vorgehensmodelle für die Umsetzung von Kompetenz- / Skills-basierte Personalentwicklung gibt es?
  • Wie gehen Unternehmen und Organisationen die Umsetzung von Kompetenz- / Skills-basierter Personalentwicklung an und welche Erfahrungen haben sie dabei gemacht?
  • Was bedeutet all dies für Ihre eigene Bildungsorganisation bzw. Ihren Leistungsauftrag und Ihr Leistungsportfolio?

Der Tag führt Impulse zu diesen Themen aus verschiedenen Bildungskontexten zusammen. Im Rahmen von Themengruppen leiten wir Folgerungen für unsere jeweils eigenen Bildungsorganisationen und Bildungsinstitutionen ab. Und wir vernetzen uns bei Kaffee, Lunch und Apéro.

Agenda

 

Zielgruppe

„Learning Professionals“ mit verschiedenen Aufgabenprofilen, d.h. alle Akteure, welche die Kompetenzentwicklung von Lernenden direkt oder indirekt unterstützen. Zum Beispiel:

  • (Weiter-) BildungsmanagerInnen
  • Programmverantwortliche
  • PersonalentwicklerInnen
  • TrainerInnen
  • Learning & Development-Experten
  • Fach- und Führungskräfte für interne Trainings und Seminar

Lernbegleiter/in

Teilnahmegebühr

CHF 550.-

Alumni der scil-Weiterbildungsprogramme und Projektpartner profitieren von einer vergünstigten Teilnahmegebühr. Bitte Kontaktieren Sie uns für Ihren Rabattcode.

Informationen zu Hotels und Unterkünften in der Stadt St.Gallen finden Sie auf den Webseiten von St.Gallen-Bodensee-Tourismus.