Aktivierendes und nachhaltig wirksames Lehren & Lernen im Online Kursraum (Teleteaching)

CHF200.00

Vorrätig

Jetzt ist es also wieder soweit: Weiterbildungen dürfen bis auf Weiteres nur noch online stattfinden…

Für die Umsetzung von Weiterbildungen online gibt es viele mögliche Formate. Ein wichtiges Format sind durch Trainer bzw. Lehrpersonen / Lernbegleiter geführte Sitzungen im virtuellen Klassenzimmer (Webmeetings).

Viel zu häufig stehen in diesen Online-Sitzungen Präsentationen bzw. Lehrvorträge im Vordergrund. Die Lernenden bleiben passiv und der Lernerfolg in der Regel gering.

Dass es auch anders geht und wie aktivierendes, interaktives und nachhaltig wirksames Lernen über Webmeeting-Plattformen umgesetzt werden kann, darum geht es in diesem Webinar.

Um eine hohe Interaktivität gewährleisten zu können, gilt eine Mindest-Teilnehmerzahl von 6 Personen. Maximal können 16 Personen teilnehmen.

Vorbereitung

  • Dauer 11.11.2020 - 18.11.2020
  • Ort Individuell bestimmbar

Termine

  • Datum 18.11.2020 - 3:00 pm - 6:00 pm
  • Ort Interaktiv-Webinar

Themen und Inhalte

Das Webinar umfasst folgende Elemente:

  • Kurzauftrag zur Vorbereitung (Arbeitsumgebung, Kontexte und Kurzreflexion)
  • Eisbrecher im Webmeeting – Beispiel & Reflexion
  • Szenarien für synchrones Lehren und Lernen online
    • Wissensvermittlung über Kurzlektionen
    • Interaktive Problematisierung und Reflexion von vermittelten Inhalten
    • Social Learning: angeleitete Erarbeitung von Inhalten durch Teilnehmende
    • Moderation von Online-Sitzungen in verteilten Rollen
    • Gäste einbinden
  • Transfer und Umsetzung
  • Fragen und Antworten

Zielgruppe

Bildungsverantwortliche bzw. „Learning Professionals“ mit verschiedenen Aufgabenprofilen, die Kompetenzentwicklung von Lernenden direkt oder indirekt unterstützen.

Beispiele:

  • Verantwortliche für Bildung, Weiterbildung und Personalentwicklung in verschiedenen Bildungskontexten (Betrieb, Berufsbildung, (Hoch-)Schule, etc.)
  • Verantwortliche für (Weiter-)Bildungsprogramme (Programmentwicklung und Programm-Management)
  • PersonalentwicklerInnen
  • TrainerInnen bzw. Lehrpersonen

Lernbegleiter/in

Themen und Inhalte

Hinweise zur Arbeitsumgebung finden Sie hier.