Von der Präsenzlehre zum interaktiven Teleteaching Durchführung 2

CHF200.00

Nur noch 4 vorrätig

Mit der Schliessung von Bildungseinrichtungen sind die Verantwortlichen gefordert, die Fortsetzung des Lehrbetriebs bzw. der Kompetenzentwicklung auf anderen Wegen sicherzustellen. Optionen sind zum einen die Umstellung auf Selbststudium mit online-Materialien oder Blended Learning. Beides braucht Zeit, insbesondere, wenn bislang keine Lernplattformen oder Erfahrungen mit Blended Learning Designs vorhanden sind.

Im Rahmen unseres Interaktiv-Webinars „Von der Präsenzlehre zum interaktiven Teleteaching – Schritt für Schritt“ können Sie diese neuen Lernformate unmittelbar selbst erleben. Um eine hohe Interaktivität im Webinar gewährleisten zu können, ist die Anzahl der Teilnehmenden auf maximal 16 Personen beschränkt.

 

 

Vorbereitung

  • Dauer 27.03.2020 - 03.04.2020
  • Ort Individuell bestimmbar

Termine

  • Datum 03.04.2020 - 3:00 pm - 5:00 pm
  • Ort Interaktiv-Webinar

Themen und Inhalte

Das Webinar umfasst folgende Elemente:

  • Leseauftrag zur Vorbereitung & Abfrage zu besonderen Anliegen
  • Eisbrecher im Webmeeting – Beispiel & Reflexion
  • Szenarien für (interaktives) Teleteaching
    • Wissensvermittlung über Kurzlektionen
    • Interaktive Problematisierung und Reflexion von vermittelten Inhalten
    • Social Learning: angeleitete Erarbeitung von Inhalten durch Teilnehmende
    • Moderation von Online-Sitzungen in verteilten Rollen
  • Gastexperten: Kurzbeitrag bzw. Interview
  • Fragen und Antworten zum Them

Zielgruppe

Bildungsverantwortliche bzw. „Learning Professionals“ mit verschiedenen Aufgabenprofilen, die Kompetenzentwicklung von Lernenden direkt oder indirekt unterstützen.

Beispiele:

  • Verantwortliche für Bildung, Weiterbildung und Personalentwicklung in verschiedenen Bildungskontexten (Betrieb, Berufsbildung, (Hoch-)Schule, etc.)
  • Verantwortliche für (Weiter-)Bildungsprogramme (Programmentwicklung und Programm-Management)
  • PersonalentwicklerInnen
  • TrainerInnen bzw. Lehrpersonen

Lernbegleiter/in

Themen und Inhalte

Hinweise zur Arbeitsumgebung finden Sie hier.