FC2 Geschäftsmodell für L&D / Bildungsorganisation schärfen

CHF0.00

Buchen Sie hier Ihr kostenfreies Vorgespräch via Webmeeting. Wir kontaktieren Sie sobald wie möglich.


 

Im Zuge der Digitalisierung verändert sich das Spielfeld für interne ebenso wie für externe Bildungsdienstleister dynamisch. Die Anforderungen der Kunden verändern sich. Neue Spieler treten in den Markt ein. Neue Typen von Bildungsdienstleistungen werden angeboten. In dieser Situation müssen Bildungsdienstleister ihr Geschäftsmodell überprüfen und gegebenenfalls neu ausrichten.

Mit diesem Fachcoaching unterstützen wir Sie bei der Überprüfung und Schärfung des Geschäftsmodells für Ihre Bildungsorganisation.

 

Umfang:

nach Vereinbarung

 

Termin:

nach Vereinbarung

 

Ort:

nach Vereinbarung

 

Themen

Nach individueller Vereinbarung

Mögliche Themen:

  • Grundfragen zum Geschäftsmodell
    • Wer sind unsere (wichtigsten) Kunden?
    • Welche Leistungen bieten wir diesen?
    • Wie erstellen wir diese Leistungen bzw. wie machen wir unsere Angebote verfügbar?
    • Wie realisieren wir Erträge bzw. Werte im Sinne unserer Auftraggeber?
  • Schärfung des Geschäftsmodells mit dem Business Model Canvas
  • Schärfung des Nutzenversprechens für Auftraggeber / Kunden / Nutzer von Bildungsdienstleistungen mit dem Value Proposition Canvas
  • Identifikation und Optimierung von Verwertungsketten für verschiedene Produktgruppen / Typen von Leistungen

Zielgruppe

Bildungsverantwortliche bzw. „Learning Professionals“ mit verschiedenen Aufgabenprofilen, die das Thema „Digitales Lernen“ vorantreiben.

Beispiele:

  • Team- / Funktionsleitungen im Bereich Bildung, Weiterbildung und Personalentwicklung in verschiedenen Bildungskontexten (Betrieb, Berufsbildung, (Hoch-)Schule)
  • Themen- / Projektbeauftragte
  • Fachexperten für Bildung, Weiterbildung und Personalentwicklung
  • Verantwortliche für Programmentwicklung und Programm-Management

Lernbegleitung / Fachexperten