FC3 Rollen & Profile für Learning Professionals schärfen

CHF0.00

Buchen Sie hier Ihr kostenfreies Vorgespräch via Webmeeting. Wir kontaktieren Sie sobald wie möglich.


 

Die Veränderungen, die mit der Digitalisierung in der Arbeitswelt einhergehen, haben Auswirkungen auf die Erwartungen, die an Learning Professionals herangetragen werden. Es wird erwartet, dass L&D agiler und flexibler arbeitet, Orientierung zu neuen Kompetenzerfordernissen bietet, neue Formate für die Entwicklung von Kompetenzen einführt und neue, leistungsfähige Technologien auch für das effiziente Erbringen und Nutzen von Bildungsdienstleistungen einsetzt.

Mit diesem Fachcoaching unterstützen wir Sie bei der Schärfung der Rollen für Ihre Bildungsorganisation und der Profile für die Learning Professionals.

 

Umfang:

nach Vereinbarung

 

Termin:

nach Vereinbarung

 

Ort:

nach Vereinbarung

 

Themen

Nach individueller Vereinbarung

Mögliche Themen:

  • L&D als Business Partner           //  Performance Consultant, ExpertIn für Wissens- & Kompetenzdiagnostik, etc.
  • L&D als Center of Competence //  SpezialistIn bzw. BeraterIn, ExpertIn für Learning Analytics, etc.
  • L&D als Anbieter                         //  KonzeptentwicklerIn, Designer immersiver Lernumgebungen, etc.
  • L&D als Makler                            //  KuratorIn
  • L&D als Ermöglicher                  //  Lerncoach
  • L&D als Service-Anbieter          //  ExpertIn für Lernarchitektur / Lerninfrastruktur-Architekten

Zielgruppe

Bildungsverantwortliche bzw. „Learning Professionals“ mit verschiedenen Aufgabenprofilen, die das Thema „Digitales Lernen“ vorantreiben.

Beispiele:

  • Team- / Funktionsleitungen im Bereich Bildung, Weiterbildung und Personalentwicklung in verschiedenen Bildungskontexten (Betrieb, Berufsbildung, (Hoch-)Schule)
  • Themen- / Projektbeauftragte
  • Fachexperten für Bildung, Weiterbildung und Personalentwicklung
  • Verantwortliche für Programmentwicklung und Programm-Management

Lernbegleitung / Fachexperten